Impressum

Hauck Patent- und Rechtsanwälte
Kaiser-Wilhelm-Str. 79-87, 20355 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 / 36 67 55, Fax: +49 (0) 40 / 36 40 39
E-Mail: hamburg@hauck-patent.de

Rechtsform: Partnerschaftsgesellschaft von Patentanwälten mit beschränkter Berufshaftung (mbB)
Vertretungsberechtigte Partner der Gesellschaft: Dr. Norbert Siemons, Dr. Peter Schildberg,
Philipp Mönkemeyer, Dr. Richard Werner
UST-IdNr.: DE 118 932 017
Steuer-Nr.: 48/627/01351

Die Patentanwälte der Kanzlei sind zur Berufsausübung in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen. Sie sind Mitglied der Patentanwaltskammer, Tal 29, 80331 München, als European Patent Attorney beim Europäischen Patentamt (EPA), Bob‑van‑Benthem‑Platz 1, 80469 München, eingetragen und Mitglied des Instituts der beim EPA zugelassenen Vertreter (epi), Bayerstraße 83, 80335 München.
Für die Patentanwälte gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:
Patentanwaltsordnung (abrufbar auf der Internetseite der Patentanwaltskammer www.patentanwalt.de unter „Patentanwälte“)
Berufsordnung der Patentanwälte (abrufbar auf der Internetseite der Patentanwaltskammer www.patentanwalt.de unter „Patentanwälte“)
Code of Professional Conduct der FICPI (abrufbar auf der Internetseite www.ficpi.eu unter „Library“ und „Governance“)
Code of Professional Conduct des epi (abrufbar auf der Internetseite www.patentepi.com unter „The-institute” und “Rules-and-regulations“)

Die Rechtsanwälte der Kanzlei sind zur Berufsausübung in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen. Sie gehören der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg, Bleichenbrücke 9, 20354 Hamburg an.
Für die Rechtsanwälte gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (RVG)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)
Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)
Die jeweiligen Fassungen der Regelungen sind abrufbar auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de unter „Für Anwälte“ und „Berufsrecht“.
Im Falle von Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Mandanten besteht die Möglichkeit ein außergerichtliches Streitschlichtungsverfahren bei der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 BRAO durchzuführen. Außerdem ist bei der Bundesrechtsanwaltskammer eine Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft gemäß § 191f BRAO angesiedelt.

Berufshaftpflichtversicherung:
Zurich Insurance plc
Niederlassung für Deutschland
Solmsstraße 27-37
60486 Frankfurt am Main
Geltungsbereich: weltweit

Technische Umsetzung: bitladen GmbH, info@bitladen.de
Design: www.grafikvoncorvin.de
Fotografie: www.kirstennijhof.de