Nina Sierakowsky

Nina Sierakowsky ist am Hamburger Standort seit 2005 tätig. Sie studierte Jura in Hamburg und Bordeaux, Frankreich.

Seit 2005 ist Nina Sierakowsky als Rechtsanwältin zugelassen und seit 2012 ist sie Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz. Ihr Referendariat absolvierte sie unter anderem in zwei auf den gewerblichen Rechtsschutz spezialisierten Kanzleien.

Nina Sierakowsky berät nationale und internationale Mandanten auf allen Gebieten des gewerblichen Rechtsschutzes. Schwerpunkte ihrer Tätigkeiten liegen dabei im Bereich nationales und internationales Markenrecht, Designrecht, Wettbewerbsrecht und Vertragsrecht des gewerblichen Rechtsschutzes.

Nina Sierakowsky ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) und der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg.